News
 

UCI Mountainbike Weltcup Schladming 2007



>>> UCI Mountainbike Weltcup Schladming präsentiert in Wien gemeinsam mit Euro 2008 und Olympiabewerbung 2014





Wien-Schladming, 23-04-07

Am Donnerstag, den 19. April fand im Spiegelsaal der Österreichischen Bundessportorganisation in Wien eine exklusive Informationsveranstaltung zum Thema „Green Sportevents“ statt. Esther Schachner (Projektleiterin Green Event) und Werner Madlencnik (Organisator des MTB-Weltcups Schladming) präsentierten ihre Erfahrungswerte als erste Veranstalter eines österreichischen Green Sportevents.

DI Gernot Leitner Executive Director für die Olympia Bewerbung 2014 Salzburgs und Mag. Martin Weishäupl, Berater für Nachhaltigkeit der Euro 2008, stellten ihre Konzepte und Möglichkeiten für ihre Großveranstaltungen vor.

Mag. Michael Trinker, EU-Referent der BSO, führte durch den Nachmittag und unterstrich immer wieder wie wichtig, nicht nur für Österreich, sondern für die gesamte Europäische Union, die Bedeutung von Green-Sportevents ist. Neben dem Generalsekretär der BSO Dr. Walter Pillwein waren auch ASVÖ Generalsekretär Mag. Paul Nittnaus und ÖRV Generalsekretär Rudolf Massak unter den Zuhörern.

Das Umwelt und Sport nicht zwei konträre Elemente sind, zeigte der steirische Sport- und Umweltlandesrat Ing. Manfred Wegscheider und betonte, dass in der Steiermark im Sportbereich sehr viel auf Umweltverträglichkeit geachtet wird. Er nannte auch den Mountainbike Weltcup Schladming als Vorreiter von Green Sportveranstaltungen und er wünscht sich, dass auch andere Veranstalter auf diesen Zug aufspringen.

Wie man ein „Green Sportevent“ organisieren kann zeigte Schladming bereits im Jahr 2006, wo der UCI Mountainbike Weltcup Schladming-Planai als das erste Green Event in Österreich durchgeführt wurde, wofür man bereits im November letzten Jahres den ÖGUT Umweltpreis 2006 in Empfang nehmen durfte.

Projektleiterin Esther Schachner und der Organisator des MTB-Weltcups Schladming Werner Madlencnik erklärten in ihrem Erfahrungsbericht neben wichtigsten Aspekten der Umsetzung auch die Probleme, welche sich bei der Durchführung solch einer Veranstaltungen ergeben können und wiesen darauf hin, dass auch der heurige Nissan UCI Mountainbike Worldcup Schladming-Planai vom 06. – 08. Juli 2007 als Green Event durchgeführt wird.

Unter Green Events versteht man Veranstaltungen, welche auf Nachhaltigkeit, umweltgerechte Ausrichtung und soziale Verträglichkeit achten und denen in der heutigen Gesellschaft, wo Umweltschutz und Klimawandel eine wichtige Rolle spielen, eine große Bedeutung zukommt.

So wird zum Beispiel nicht nur die EURO 2008 als Green Event durchgeführt, sondern auch bei der Kandidatur Salzburgs für die Olympischen Winterspiele 2014 wird darauf geachtet, wie man nach möglichen Olympischen Spielen die Veranstaltungsstätten am besten nutzen kann.




 

© 2008 www.mountainbike-weltcup.at - Impressum

Dies ist ein Projekt von Ennstal-IT Internet, Schladming - www.ennstal-it.at